Auf dieser Seite wird Phase Linear-Usern die Möglichkeit gegeben, Ihre Anlage vorzustellen. Interessant wären ein schönes Foto und eine kurze Erklärung, wie Du zu Phase Linear gekommen bist. Interessenten melden sich bitte einfach bei _info(eeed)phase-linear.info.

Hier ist die Anlage von Jörg zu sehen. Ausser der Leidenschaft für Phase Linear teilt er auch noch die Leidenschaft, “Mopped” zu fahren mit mir. Jörg hat sich mit viel Mühe einen 5000 (Series I) Tuner besorgt, als Preamp kommt ein 4000 (Series I) zum Einsatz. Auf die Ohren gibts dann was von einer 300 Series Two. Jörg wünscht sich als Ergänzung jedoch eine passende 400 Series I oder eine 700 B. Wird schon werden, aber auch so eine Traumanlage. Dazu gibt es eine Akai-Bandmaschine und 2 analoge Plattenspieler von Yamaha und Marantz. Phase On !

Meine eigene Anlage im Wohnzimmer besteht aus einem Technics SL 1200 MKII mit AKG P8 ES Supernova (VdH II), einer Phase Linear 400 Series Two, dem Preamp 3000 Series Two, als Tuner verwende ich einen 5100 Series Two. Das Tapedeck Alpine AL-60 (in 19”) ist voll funktionsfähig,  dient aber hauptsächlich Dekorationszwecken. Die VU-Meter passen aber bestens zur 400 II. Als CD-Player verwende ich einen Sony CDP-991 (immerhin auch schon von 1992...). Als Lautsprecher kommen zwei Visaton Experience V zum Einsatz. Zu Phase Linear kam ich in meiner Eigenschaft als DJ in den 80-ern.

Diese wunderschöne Anlage wurde mir von Jean-Francois aus Belgien zugeschickt. Auch er ist leistungshungrig und hat 1,7 kW Audioausgangsleidtung in seinem Wohnzimmer installiert. Er besitzt dabei ultra-seltene Geräte, nämlich eine Pro 700, sowie die sehr seltenen Frequenzweichen Pro-X 20 (2), einen Pro A 30 und eine 700B. Dazu gesellen sich ein 5100 II Tuner und ein 4000 II Preamplifier. Als Lautsprecher setzt Jean-Francois auf JBL: Als Subwoofer kommt ein 2214 (35/150 Hz) zum Einsatz, der “Rest” wird von aufgetrennten JBL XPL 200 über- nommen.

Merci beaucoup Jean-Francois !